cropped-Artboard-1-copy@3x.png

CanChip revolutioniert die Krebsforschung

CanChip revolutioniert die Krebsforschung mit unserer hochmodernen Tumor-on-a-Chip-Technologie und überwindet die Einschränkungen traditioneller Modelle wie 2D Modelle und Tierversuche. Durch die authentische Nachbildung der Tumormikroumgebung beschleunigt CanChip das Arzneimittelscreening und die Entwicklung von Krebsbehandlungen. Unser Fachwissen bei der Entwicklung von Tumorchips steigert nicht nur die Effizienz und Genauigkeit, sondern erleichtert auch die Zusammenarbeit mit Universitäten, ebnet den Weg für personalisierte Behandlungsstrategien und markiert ein transformatives Kapitel im Kampf gegen Krebs.

Unsere Vision

Die Revolutionierung der Krebsforschung durch Weiterentwicklung des Fachgebiets durch modernste Tumor-on-a-Chip-Technologie, die Überwindung der Einschränkungen traditioneller Modelle und die Schaffung einer effizienten In-vitro-Tumor-Mikroumgebung für eine verbesserte Arzneimittelforschung und Entwicklung von Krebstherapien.

Unsere Aufgabe

Um an der Spitze der Krebsforschung zu stehen, stellen wir uns eine Zukunft vor, in der die authentische Replikation der Tumor-Mikroumgebung auf einem Chip Durchbrüche beim Verständnis der Natur von Krebs ermöglicht, Arzneimittel-Screening-Prozesse beschleunigt und zur Entwicklung personalisierter Behandlungsstrategien beiträgt. Unser Ziel ist es, die Lücke zwischen Grundlagenforschungsergebnissen und klinischen Anwendungen zu schließen und die Landschaft der Krebsbehandlung zu verändern.

Unser Prozess

Wir leistet Pionierarbeit in der Krebsforschung durch seine exklusive Tumor-on-a-Chip-Technologie, die darauf ausgelegt ist, die Mikroumgebung des Tumors authentisch nachzubilden. Durch die Integration von 3D-Zellkultur, Mikrofluidik-Technologie und Tissue Engineering beschleunigen wir das Medikamentenscreening, verstehen die Tumorentwicklung und erleichtern die Zusammenarbeit mit Universitäten, pharmazeutische Unternehmen und Instituten. Unser Ziel ist es, die Krebsbehandlung zu transformieren, indem wir die Lücke zwischen Forschung und klinischen Anwendungen schließen, Strategien für eine personalisierte Versorgung optimieren und Behandlungszeit und -kosten reduzieren.

UNSERE TECHNOLOGIE

Was machen wir?

Die Entwicklung der Tumor-on-Chip-Technologie wird durch die Notwendigkeit vorangetrieben, unser Verständnis von Krebs zu verbessern und wirksamere Krebsbehandlungen zu entwickeln.

CanChip fördert die Krebsforschung durch strategische Kooperationen

Wir sind entschlossen mit erfahrenen Wissenschaftlern auf diesem Gebiet, Universitäten, Wissenschafts- und Forschungszentren, Unternehmen der Pharmaindustrie zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten, um unsere Ziele und Strategien zu erreichen. Diese Kooperationen und die Nutzung von Erfahrungen stehen auf der Agenda und wir sind daran interessiert, unsere Aktivitäten in diesem Bereich auszubauen.